Sonnenuntergang

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2019

Dienstag 19. März 2019, 16:00 - 18:00 Uhr
Vortrag: Vorsorgen
Zukunft planen. Heute handeln. Entspannt. Zufrieden. Leben.

Kennen Sie die vier Säulen der Vorsorge? Haben Sie schon mal über Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Testamentsgestaltung nachgedacht?
Diese Themen sind ganz eng verbunden mit Wohn- und Lebensqualität sowie der Regelung und Kontrolle über persönliche Angelegenheiten. Doch letztendlich geht es darum, die eigene Zukunft zu gestalten und unabhängig und selbstbestimmt zu leben und das eigene Lebenswerk und Familienvermögen zu erhalten.
Mit zwei Impulsvorträgen werden Sie in das Thema eingeführt. Sie erhalten Anregungen und Handlungsideen, wie Sie Vorsorge treffen und damit Ihre Zukunft gestalten können.

Referenten:
Christiane Heßling - Fachberaterin für Testamentsvollstreckung
Kersten Schmiedl – Generationenberaterin

Diese Veranstaltung findet im Hospizraum des Vereins statt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und erheben einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person.
Hospiz-Verein-Kelkheim e.V. , Breslauer Str. 44, Kelkheim, 06195 - 9613178

Samstag, 6. April 2019, 10:00 - 15:00 Uhr
Vortrag: Die Kriegskindergeneration in der Sterbebegleitung

Das Erleben von Flucht, Hunger und Bombenangriffen, der Anblick von Toten und Verwundeten, der Verlust von oder die ständige Angst um Angehörige haben Spuren im Denken, Fühlen und Verhalten derer hinterlassen, die den 2. Weltkrieg als Kinder oder Jugendliche miterleben mussten.
Zudem hinterließ auch die nationalsozialistische Erziehung bestimmte Prägungen.
Heute begleiten wir viele aus der Kriegskindergeneration als Patienten im Hospiz-und Palliativbereich. Was sollten wir beachten? Und wie haben sich die Erlebnisse auch auf die Folgegeneration ausgewirkt?

Referent: Dipl.-Psychologe Jan Gramm, Geschäftsführer des Instituts für Palliativpsychologie

Diese Veranstaltung findet im Hospizraum des Vereins statt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und erheben einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person.
Hospiz-Verein-Kelkheim e.V. , Breslauer Str. 44, Kelkheim, 06195 - 9613178

Samstag, 27. April 2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Letzte Hilfe Kurs

Das Umsorgen von schwerkranken und sterbenden Menschen am Lebensende.
Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zuhause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäuser und Pflegeheimen.

Der „Letzte Hilfe Kurs “ vermittelt Basiswissen, Orientierung und Handgriffe für Hilfestellungen und praktizierte Mitmenschlichkeit am Nächsten. Wir möchten ermutigen, sich Sterbenden zuzuwenden.
Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Referenten :
Ute Winter – Vorsitzende Weg-Begleiter…
Lisa Bonami – Koordinatorin Weg-Begleiter…

Diese Veranstaltung findet im Hospizraum des Vereins statt.
Wir bitten um telefonische Anmeldung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, und erheben einen Unkostenbeitrag von 5 € pro Person.
Hospiz-Verein-Kelkheim e.V. , Breslauer Str. 44, Kelkheim, 06195 - 9613178

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2018

Sonntags gemeinsam - Termine 2018

Im Rahmen der Reihe Sonntags gemeinsam - ein Angebot für Menschen in Trauer findet jeweils Sonntags nachmittags Treffen zu verschiedenen Themen statt. Treffpunkt ist entweder der Ausbildungsraum des Hospizvereins in der Breslauer Str. 44 oder auswärts.

Termin Thema Referent/-en Treffpunkt
21.01.2018 15:00 Uhr Kennenlernen bei Kaffee+Kuchen Heidrun, Doris Hospizraum
04.03.2018 15:00 Uhr Verwitwet - Begegnung mit Gleichbetroffenen Heidrun, Doris Hospizraum
15.04.2018 15:00 Uhr Vortrag und Übungen zu Schlafproblemen Martina Sommer Hospizraum
03.06.2018 14:30 Uhr Filzen bei Anneliese Anneliese Preis Am Reitplatz, Kelkheim
08.07.2018 15:00 Uhr Stoffwerkstatt und kreatives Arbeiten Marianne Hospizraum
26.08.2018 15:00 Uhr Gehirnjogging Frau Scheerer Hospizraum
07.10.2018 15:00 Uhr Spaziergang zum Gimbacher Hof Heidrun, Doris noch offen
18.11.2018 15:00 Uhr Ein "märchenhafter" Nachmittag Heidrun, Doris Hospizraum

Weitere Informationen erhalten Sie jeweils drei Wochen vor den genannten Terminen im Amtsblatt oder unter der Nummer 06195-64178, 62257 oder 4921.

Oktober 2018 - Beginn einer neuen Ausbildungskurses für Hospizhelfer/innen

Im Oktober beginnt ein neuer Ausbildungskurs des Hospiz-Vereins Kelkheim in Kelkheim. In 14 Abendseminaren und 4 Wochenenden werden intensiv Themen wie Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen, Kommunikation, Umgang mit dementen Menschen und häusliche Krankenpflege behandelt. Abgerundet wird Kurs durch einen Besuch in einem Hospiz, in einem Bestattungsunternehmen sowie einem 40-stündigen Praktikum im Pflegedienst oder Hospiz.

Die Wochenendseminare finden jeweils von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr statt, die Abendseminare jeweils Montags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Erfahrungsaustausch und Supervision nach Abschluss und Fortbildungen mit ergänzenden Themen sind wesentliche Bestandteile der Hospizarbeit und tragen zum Zusammenhalt der Begleitenden bei.

Wer nicht vor dieser verantwortungsvollen und lohnenden Aufgabe zurückschreckt, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle in der Breslauer Straße 44, Tel. 06195 – 9613178 oder per Mail an info@hospiz-verein-kelkheim.de

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2017

Februar 2017 - Lesung am 25.01.17

Gibt es das - das gute Sterben?

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Lesung und Austausch. Dorothea Mihm liest aus Ihrem Buch „Die sieben Geheimnisse guten Sterbens“ am Mittwoch, den 25.01.2017 um 19.00 Uhr in der Cafeteria des Rathaus Kelkheim.
4.OG – Fahrstuhl vorhanden - 65779 Kelkheim, Gagernring 6

Wie ein guter Tod sein sollte, davon haben viele Menschen eine klare Vorstellung: schnell, schmerzfrei und mit der Gelegenheit, sich von den Liebsten zu verabschieden. Aber kaum jemand weiß, wie Sterben tatsächlich geschieht. Was empfindet ein Mensch in seinen letzten Tagen und Stunden, im aktiven Sterbeprozeß, wenn er nicht mehr sprechen kann?
Wir können dem Tod nicht entgehen, doch wir können uns und andere vorbereiten, um ihm angstfrei und friedvoll entgegenzusehen.

Mir diesem Angebot geben wir Ihnen die Gelegenheit sich dem Thema anzunähern und Berührungsängste abzubauen.Wir möchten auch auf unsere ambulante hospizliche Versorgung in Kelkheim aufmerksam machen und Begegnungen möglich machen - denn am Ende zählt der Mensch.

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2016

Oktober 2016 - Chorkonzert am 14.10.16 um 19.30 Uhr

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Welthospiztag statt. Es ist der 8.Oktober 2016, an dem der Palliativen Situation vieler Menschen gedacht und auf die Hospizbewegung aufmerksam gemacht werden soll.

Mit einem gut ausgebauten Angebot und dem Bewusstsein der Öffentlichkeit können wir glaubhaft machen, dass wir am Lebensende für Menschen da sind, die uns brauchen, unabhängig von Krankheit, Wohnort finanzieller Ausstattung oder Glaubensausrichtung.

Anlässlich des Hospiztages veranstaltet der Hospiz-Verein-Kelkheim “Weg-Begleiter” e. V. ein Chorkonzert mit dem Masithi Chor am 14.10.2016 um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche St. Johannes in Fischbach. Unter dem Titel „End-lich leben“ werden Lieder und Texte dargeboten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Hospizarbeit in Kelkheim und Umgebung wird gebeten.

Juni 2016 - Zertifizierung neuer Hospizbegleiterinnen

Am 25.06.2016 konnten wieder 3 neu ausgebildete ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen ihr Zertifikat in Empfang nehmen.

In einem Gottesdienst in der Stephanus-Gemeinde in Kelkheim-Hornau wurden die diesjährig ausgebildeten Damen, die ab sofort für die Arbeit der “Weg-Begleiter” zur Verfügung stehen, von der Vorsitzenden, Frau Ute Winter, beglückwünscht und erhielten ihr Zertifikat überreicht. Nach knapp 9 Monaten intensiver Vorbereitung auf die verantwortungsvolle Aufgabe, schwer kranke Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zu begleiten und zu trösten sind unsere neuen Hospizhelferinnen jetzt gespannt auf die vor ihnen stehenden Aufgaben.

Mit dem diesjährigen Kurs endet die Kooperation in der Ausbildung mit den Hospizvereinen Bad Soden und Kronberg.

Sonntags gemeinsam - Termine 2016

Im Rahmen der Reihe Sonntags gemeinsam - ein Angebot für Menschen in Trauer findet jeweils Sonntags nachmittags Treffen zu verschiedenen Themen statt. Treffpunkt ist entweder der Ausbildungsraum des Hospizvereins in der Breslauer Str. 44 oder auswärts.

Termin Thema Referent/-en Treffpunkt
31.01.2016 15:00 Uhr Spielenachmittag und Kaffee+Kuchen Heidrun, Heidi Hospizraum
13.03.2016 15:00 Uhr Gesprächscafé Heidrun, Heidi, Doris Hospizraum
24.04.2016 14:30 Uhr Stadtführung in Hofheim Renate Hofmann oder Joachim Janz Kelkheim, vor dem Hospizraum
12.06.2016 15:00 Uhr Gesprächscafé Heidrun, Heidi, Doris Hospizraum
24.07.2016 14:30 Uhr Besuch der Weilbacher Kiesgrube mit Führung noch offen Kelkheim, vor dem Hospizraum
04.09.2016 15:00 Uhr Gesprächscafé Heidrun, Heidi, Doris Hospizraum
16.10.2016 15:00 Uhr Kreativnachmittag - Malen Martina Pelan Hospizraum
27.11.2016 15:00 Uhr Gesprächscafé Heidrun, Heidi, Doris Hospizraum

Weitere Informationen erhalten Sie jeweils drei Wochen vor den genannten Terminen im Amtsblatt oder unter der Nummer 06195-64178, 62257 oder 4921.

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2015

September 2015: Informationsabend Trauergruppe

Am 11. September 2015 um 19:00 Uhr findet ein Informationsabend zur Gründung einer neuen Trauergruppe in der Breslauer Str. 44 in Kelkheim statt. Menschen, die um einen Angehörigen trauern, die sich vielleicht einsam fühlen und ohne Hoffnung, finden im Trauerkreis eine Möglichkeit über ihren schmerzlichen Verlust zu sprechen und ihre Kraftquellen zu entdecken.

Nähere Informationen kann man bei Heidrun Scherner unter 06195/62257 und Doris Mader unter 06195/4921 erhalten. Die Trauergruppe wird kostenfrei vom Weg-Begleiter... Hospiz-Verein Kelkheim e.V. angeboten.

Oktober 2015:
Beginn des neuen Ausbildungskurses für Hospizhelfer/-innen

Am 5. Oktober beginnt ein neuer Ausbildungskurs des Hospiz-Vereins Kelkheim in Kelkheim. In 14 Abendseminaren und 4 Wochenenden werden intensiv Themen wie Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen, Kommunikation, Umgang mit dementen Menschen und häusliche Krankenpflege behandelt. Abgerundet wird Kurs durch einen Besuch in einem Hospiz, in einem Bestattungsunternehmen sowie einem 40-stündigen Praktikum im Pflegedienst oder Hospiz.

Wer nicht vor dieser verantwortungsvollen und lohnenden Aufgabe zurückschreckt, meldet sich bitte in der Geschäftsstelle in der Breslauer Straße 44, Tel. 06195 – 9613178 oder per Mail an info@hospiz-verein-kelkheim.de

Sonntags gemeinsam - Termine 2015

Im Rahmen der Reihe Sonntags gemeinsam - ein Angebot für Menschen in Trauer findet jeweils Sonntags nachmittags Treffen zu verschiedenen Themen statt. Treffpunkt ist entweder der Ausbildungsraum des Hospizvereins in der Breslauer Str. 44 oder auswärts.

Termin Thema Referent/-en Treffpunkt
08.03.2015 14.30 Uhr Was uns Lieder sagen können Heike Keller Hospizraum
26.04.2015 8:00 Uhr Vogelstimmenwanderung mit Einkehr Heiner Tecklenburg Viehweide / Hofheim
31.05.2015 10.15 Uhr Führung durch die Höchster Altstadt Silke Wustmann vor dem Hospizraum
19.07.2015 14:30 Uhr Kreatives Nassfilzen Anneliese Preis Am Reitplatz 3
13.09.2015 14:30 Uhr Wanderung mit Einkehr Heidrun, Heidi, Doris noch offen
18.10.2015 14:30 Uhr Kreativnachmittag - Mosaikarbeit Barbara Kuhn Hospizraum
20.12.2015 15:30 Uhr Adventlicher Jahresausklang Heidrun, Heidi, Doris Rettershof

Weitere Informationen erhalten Sie jeweils drei Wochen vor den genannten Terminen im Amtsblatt oder unter der Nummer 06195-64178, 62257 oder 4921.

April 2015: Vorstandswahlen

Nach zweijähriger Amtszeit stand im April 2015 turnusgemäß wieder eine Vorstandswahl an. Da der zweite Vorsitzende, Dr. Gerdt Petzke, und der langjährige Schatzmeister, Herr Horst Gehr, aus persönlichen Gründen ausschieden, waren die verbleibenden Vorstandsmitglieder sehr froh, in Pfarrer Andreas Schmalz-Hannappel aus der ev. Johannesgemeinde in Fischbach einen dem Hospiz-Verein bereits eng verbundenen zweiten Vorsitzenden und in Frau Christiane Hessling eine in Finanzangelegenheiten erfahrene Schatzmeisterin gewonnen zu haben. Beide neuen Vorstandsmitglieder wie auch die Vorsitzende, Frau Ute Winter und die Beisitzer wurden nahezu einstimmig auf der Jahreshauptversammlung in ihrem Amt bestätigt.

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2014

Trauergruppe

Seit Oktober 2012 findet der Trauerkreis in Form von Einzelgesprächen statt. Menschen, die um einen Angehörigen trauern, die sich vielleicht einsam fühlen und ohne Hoffnung, finden im Trauerkreis eine Möglichkeit über ihren schmerzlichen Verlust zu sprechen und ihre Kraftquellen zu entdecken.

Nähere Informationen kann man unter den Telefonnummern 06195/62257 bzw. 06195/4921 erhalten. Die Gespräche werden kostenfrei vom Weg-Begleiter... Hospiz-Verein Kelkheim e.V. angeboten.

Weg-Begleiter... Hospiz-Verein-Kelkheim e.V.
Archiv 2013

Die ersten 100 Tage Amtszeit der Koordinatorin

Was in der Politik feststehender Begriff oder auch Bewährungsprobe für neue Amtsinhaber ist, gilt auch für unsere neue Koordinatorin:
Seit dem 1.10.2013 ist Frau Petra Finger, Koordinatorin für die hospizlichen Begleitungen in Kelkheim, „im Amt“. Mit über 10 Jahren Erfahrungen in der Hospizarbeit ist sie eine erfahrene Kraft, die mit viel Feingefühl und eigenen Ideen die Verbindung zwischen Vorstand, „Weg-Begleitern“ und Schwerkranken schafft.
Außerdem ist sie als erste Ansprechpartnerin für Hilfesuchende oder weiterführende Informationen in der Geschäftsstelle des Vereins zu erreichen.

Samstag, 29.06.2013:
Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Hospiz-Verein-Kelkheim

Im Rahmen der diesjährigen Zertifikatsübergabe an die neu geschulten Wegbegleiterinnen fand am 29. Juni ein Festakt zum 10-jährigen Bestehen des Vereins statt.
Der Plenarsaal des Rathauses Kelkheim war gut gefüllt mit Menschen, die Interesse an der Arbeit der Wegbegleiter haben, die vielleicht schon einmal um Unterstützung in der eigenen Familie gebeten hatten oder die sich auf andere Weise dem Verein verbunden fühlten. Bürgermeister Thomas Horn übernahm die Schirmherrschaft für die Veranstaltung, die von der Musikschule Kelkheim musikalisch ausgeschmückt wurde.
Nachdenkliche Worte zum Thema „Sterbebegleitung statt Sterbehilfe“ sprach der zweite Vorsitzende Dr. G. Petzke, Pfarrer i. R., bevor die Übergabe der Schulungszertifikate an die Gruppe der neuen Wegbegleiter stattfand. Ein Imbiss zum Abschluss bot die Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen.

Festakt zum 10-jährigen Bestehen

Oktober 2013:
Beginn des neuen Ausbildungskurses für Hospizhelfer/-innen

Ab Ende Oktober beginnen wir wieder mit einem neuen Qualifizierungskurs zum/ zur Hospizhelfer/-in. Eine solche Qualifizierung dauert ca. zehn Monate und umfasst zehn Abendseminare und vier Wochenendseminare, sowie ein Praktikum von 40 Stunden.
Die Wochenendseminare finden jeweils von 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt, die Abendseminare jeweils Montags von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Erfahrungsaustausch und Supervision nach Abschluss und Fortbildungen mit ergänzenden Themen sind wesentliche Bestandteile der Hospizarbeit und tragen zum Zusammenhalt der Begleitenden bei.

In diesem Jahr finden die Abende und Wochenenden in Kronberg statt. Die ersten Termine dazu sind wie folgt:
28.10.2013 – Abend zum Kennenlernen
02.11.2013/03.11.2013 – das erste Wochenende
23.11.2013/24.11.2014 – das zweite Wochenende

Informationen, Auskünfte und / oder Anmeldungen bitte an
Ute Winter 0151 46707108 oder per Mail an info@hospiz-verein-kelkheim.de

Wechsel im Vorstand des Hospizvereins

Bereits am 22. März traf sich der Kelkheimer Hospizverein „Weg-Begleiter“ in der St. Johannes-Gemeinde in Fischbach, um einen neuen Vorstand zu wählen. Frau Alwine Bock, langjährige Vorsitzende des Vereins, zog sich aus der Vorstandsarbeit zurück und mit ihr traten weitere drei Vorstandsmitglieder aus unterschiedlichen Gründen nicht zur Wiederwahl an. Somit war die Notwendigkeit, aber auch die Chance für einen Wechsel und eine Verjüngung des Vorstands gegeben.
Die scheidende Vorsitzende gab eine Rückschau auf die vergangenen 10 Jahre seit der Vereinsgründung am 28.01.2003. Sie schilderte die Entwicklung von einem Kreis von 50 Gleichgesinnten, die schwerstkranken und sterbenden Menschen Hilfe und Begleitung auf einem schweren Weg anbieten wollten zu einem Verein mit 180 Mitgliedern und 15 aktiven Begleiterinnen und Begleitern, die ihre segensreiche Tätigkeit auch über die Grenzen Kelkheims hinweg anbieten können.
Allen Vorstandsmitgliedern wurde ein Dank ausgesprochen, da sie über die Jahre viel Engagement, Liebe und Zeit, aber auch so manchen Euro in den Verein und die Gestaltung des Büroraumes in der Breslauer Str. 44 in Kelkheim gesteckt haben.
Den Vorsitz übernahm mit großer Mehrheit gewählt Frau Ute Winter, ihr zur Seite gestellt wurde Pfarrer i. R. Dr. Gerd Petzke als 2. Vorsitzender. Vom alten Vorstand blieben Frau Siglinde Stögbauer und Herr Horst Gehr als Schriftführerin sowie Kassenwart. Neue Beisitzerinnen sind Frau Heidrun Scherner, Frau Anuschka Dolezalek-Frese und jetzt erst am 03.05. wegen Urlaubs nachgewählt Frau Monika Lederer.
Mit einem Arm voll bunter Blumensträuße und einem Glas Sekt fand die Versammlung einen würdigen Abschluss.

Vorstandswechsel März 2013
Wir bedanken uns ganz herzlich bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern Barbara Schmidt, Barbara Göbel, Alwine Bock und Edeltraut Heins (von links nach rechts im Bild)!"

Sonntags gemeinsam - Termine 2013

Im Rahmen der Reihe Sonntags gemeinsam - ein Angebot für Menschen in Trauer findet jeweils Sonntags nachmittags Treffen zu verschiedenen Themen statt. Treffpunkt ist entweder der Ausbildungsraum des Hospizvereins in der Breslauer Str. 44 oder auswärts.

Termin Thema Treffpunkt
28.04.2013 Frühlingswanderung Eppenhain
30.06.2013 Kräuterwanderung Kelkheimer Friedhof
18.08.2013 Kreatives Nassfilzen Am Reitplatz 11
22.09.2013 Herbstwanderung Hallwielweg
10.11.2013 Kreatives Basteln Ausbildungsraum
12.12.2013 Adventsfeier Ausbildungsraum

Weitere Informationen erhalten Sie jeweils drei Wochen vor den genannten Terminen im Amtsblatt oder unter der Nummer 06195-64178, 62257 oder 4921.

Trauergruppe

Seit Oktober 2012 findet der Trauerkreis in Form von Einzelgesprächen statt. Menschen, die um einen Angehörigen trauern, die sich vielleicht einsam fühlen und ohne Hoffnung, finden im Trauerkreis eine Möglichkeit über ihren schmerzlichen Verlust zu sprechen und ihre Kraftquellen zu entdecken.

Nähere Informationen kann man unter den Telefonnummern 06195/62257 bzw. 06195/4921 erhalten. Die Gespräche werden kostenfrei vom Weg-Begleiter... Hospiz-Verein Kelkheim e.V. angeboten.