WIR BEGLEITEN

WILLKOMMEN BEIM HOSPIZ-VEREIN-KELKHEIM EV.

IN ZEITEN VON CORONA

Aufgrund der Einschränkungen durch den Corona-Virus müssen wir leider bis auf weiteres unsere Veranstaltungen im Rahmen der Reihe Sonntags gemeinsam absagen. Auch die Letzte Hilfe Kurse sowie die Supervisionen für Ehrenamtliche Hospizhelfer müssen wir absagen bzw. verschieben. Wir informieren Sie auf dieser Website oder im Amtsblatt über neue Termine.

Auch in diesen schwierigen Zeiten bieten wir Ihnen trotzdem Unterstützung an. Wir stehen Ihnen neben allen Kommunikationskanälen (Handy, Telefon, E-Mail) auch persönlich in Form von Terrassengesprächen oder Begleitungen mit Sicherheitsabstand zur Verfügung.

DIE HOSPIZ-IDEE

Wir Weg-Begleiter wollen Schwerkranken und Sterbenden beistehen, ihre Würde bis zum natürlichen Lebensende zu bewahren.

Wir möchten Betroffene unterstützen, die letzte Lebensphase in vertrauter Umgebung nach ihren persönlichen Bedürfnissen zu gestalten.

Wir verabschieden uns von unseren Verstorbenen

Sterben ist ein natürlicher Teil des Lebens.

Wir respektieren die Würde der Kranken und Angehörigen.

Wir begleiten Angehörige in ihrer Trauer.

Jeder Kranich steht für eine Begleitung

Wir arbeiten interkulturell, überkonfessionell und politisch unabhängig.

Wir arbeiten in einem Netzwerk zum Wohle der Menschen.

SONNTAGS GEMEINSAM

AKTUELLES

GEDANKEN AUS UNSEREM VEREIN

UNTERSTÜTZEN SIE UNS

Wenn Sie unserer Arbeit unterstützen möchten, können Sie Mitglied im Hospiz-Verein-Kelkheim werden. Ihre Jahresspende (Mindestspende 30 Euro) hilft uns unsere Kosten zu decken.